Die Beziehung zum neu geborenen Kind

… und wieder einmal bin ich „Opa“ geworden ­čÖé Viele Gl├╝ckw├╝nsche erreichen Muter und Vater sowie die ganze Familie.┬á┬áWir┬áw├╝nschen dem Baby alles erdenklich Gute, Gottes Segen und nur das Beste f├╝r jeden neuen Tag. Es beginnt f├╝r das Baby spannender Lebensweg mit dem Aufbau vieler Beziehungen. Zuerst mit den Eltern und der Familie, sp├Ąter mit allen weiteren Verwandten, Nachbarn, Freunden und Bekannten. Dann in der Krabbelgruppe, im Kindergarten, in der Schule, im Sportverein, mit dem Arzt und vielen weiteren Personen.

Unser Leben besteht aus Beziehungen. Und die kleinen Kinder brauchen unsere Hilfe, wertsch├Ątzend mit diesen menschlichen Verbindungen umzugehen. Das ist ein gro├čer Teil der Erziehung. Wie hei├čt es so sch├Ân: „Kinder haben Fragen, und wir unterst├╝tzen sie dabei, f├╝r sich die besten Antworten zu entdecken.“ Der Mensch ist kein Modell von der Stange. Wir alle sind Individuen und haben es zu einem gro├čen Teil selbst in der Hand, unseren Lebensweg zu gestalten. Viel Erfolg …

https://der-beziehungs-coach.de/dvd-paket

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar