Herzlichkeit tut gut

Herzlichkeit ist ein Erfolgsfaktor bei zwischenmenschlichen Beziehungen. Es handelt sich dabei um direkten Fluss von emotionaler Wärme, die sofort berührt und gut tut.

Menschen brauchen Menschen … und zwar Menschen mit Herz und Verstand. In unserer technologisch, globalisierten Welt wird zuweilen die Menschlichkeit vergessen. Wir reagieren oftmals nur mit dem Verstand und blenden unsere Intuition aus. Um als Menschen gesund, glücklich und zufrieden leben zu können, brauchen wir unser Gefühl genauso wie den Sachverstand. Vielleicht sollten wir auch das eine oder andere Mal einmal spontaner reagieren … schon haben wir unser Herz eingeschaltet.

Spontan leben heißt aber nicht, in jedem X-beliebigen Augenblick einfach nur impulsiv und unüberlegt zu reagieren. Spontan leben heißt, besser und intensiver mit Gewinn zu handeln sowie bewusst, flexibel und eigenverantwortlich jeden Tag zu gestalten.

Viele Grüße, Roland Arndt 🙂

, , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar