Unsere Liebe ist eine große Kraft

„Die Liebe macht den Unterschied“ Eine inspirierende Lesung mit Gespräch zum Buch von Roland Arndt Gerade zum Jahres-Ende und Jahres-Auftakt sind viele Menschen besonders offen und bereit, sich für Themen zu interessieren, die ein wenig tiefer gehen, ja vielleicht sogar Seele und Herz berühren. Der Umgang mit uns selbst und die Liebe zur Familie sowie zum gesamten Leben brauchen mehr Bewusstsein und mehr Gefühl mit Verantwortung für unsere täglichen Herausforderungen.

„Entdecken Sie die Liebe zu sich selbst und zu anderen Menschen ganz neu. Und genießen Sie täglich diese starke Kraft in sämtlichen Lebensbereichen.“ Wie schwer und verfahren das Leben sich dem einzelnen Menschen auch manchmal darstellen mag, es gibt immer einen Weg, sich Übersicht und Klarheit zu verschaffen. Wir können in jeder Situation unser Herz befragen und gemeinsam mit dem Verstand neue Entscheidungen treffen. Dann folgen die ersten Schritte zu einer anderen Qualität von Beziehungen und Lebens-Gefühl. Mit dieser Balance konnte ich den größten „Schicksalsschlag“, der mich als Mann und Vater treffen konnte, in einen neuen Lebenserfolg verwandelt.

Ich stand als mein eigener Coach auf dem Prüfstand und habe meine persönlichen (Schock)-Erlebnisse und Herausforderungen sowie die Erfahrungen anderer Väter in einem Coaching-Roman niedergeschrieben. Die Kraft der Beziehung zu uns selbst wird immer bedeutender. Wenn wir uns selbst neu gewinnen, gewinnt auch unser Leben. Und alle anderen Menschen bekommen etwas von dieser wundervollen Liebe zum Leben ab.

Die Geschichte des Romans in Kurzform: „Der Familienvater Leon ist ein erfolgreicher Mann, der seine Frau über alles liebt. Und er genießt das große Glück, ein liebender Vater zu sein. Als er von einer Geschäftsreise nach Hause kommt, nimmt eine Dramatik ihren Lauf, die sein Leben komplett auf den Kopf stellt. Seine Frau hat ihn verlassen und die Kinder mitgenommen. Nichts ist mehr wie vorher. Er fühlt sich, als hätte man ihm das Herz aus dem Leib gerissen. Aus tiefer Liebe zu ihrem Vater treffen seine beiden Kinder eine sehr mutige Entscheidung. Die Schicksals-Wende nimmt ihren Lauf, im Namen einer Liebe, die stärker ist als ein Weltuntergang.“

Eltern entwickeln sich individuell, also nicht immer synchron weiter. Oft bleibt einer von beiden stehen … oder er überholt seinen Partner mit einem erweiterten Bewusstsein und neuen, ganz anderen Zielen. Dann passt es so manches Mal überhaupt nicht mehr zusammen. Trotzdem muss man miteinander reden und nach einer guten Lösung für alle Familienmitglieder suchen, um als liebende Eltern auch weiterhin die positive Entwicklung der Kinder zu begleiten. Ich wünsche mir, dass mein autobiografischer Roman „Liebe ist stärker als ein Weltuntergang“ die Leser berührt. Auch können Sie in diesem Buch für Ihr eigenes Leben neue Impulse finden, die Ihnen Stoff zum Nachdenken geben. Wir leben in sensiblen Zeiten. Die einen sprechen vom Weltuntergang, andere betonen, dass uns die besten und größten Chancen für einen Neuanfang erst noch bevorstehen. Gemeinsam sind wir stärker, klüger und erfahrener als jeder von uns im Alleingang. Und dieses Potenzial gilt es auch im Sinne unserer geliebten Kinder zu entfalten.

Der Autor: Roland Arndt unterstützt seit 25 Jahren Einzelpersonen, Familien und Teams dabei, das Leben zu sortieren, sich neue Ziele zu setzen und mit der Liebe zu Menschen und Aufgaben zu erreichen. Und zwar mit den besten Ideen und einer wertschätzenden Kommunikation. Nach mehr als 20 Sachbüchern hat er nun seinen ersten Roman veröffentlicht. Hier drei Leserstimmen zum Buch: Nicole Rupp (Geld-Coaching): „Ein hoch emotionales und starkes Buch, das ich gerne weiter empfehle. Es hat mich sofort in seinen Bann gezogen, liest sich spannend wie ein Krimi und ist lehrreich wie ein Coaching.“ Sylvia Schodruch (Anwältin für Familienrecht): „Das ist genau das Buch, was ich meinen Mandanten als ganzheitlich coachende Familienanwältin ans Herz legen kann. Und das mache ich auch gerne und immer wieder!“ Jaqueline Schirpig (Autorin von „Der Weg ist das Ziel): „Das BESTE, was ich jemals gelesen habe. Roland Arndt hat ein sensationelles Werk geschrieben. Das sollte wirklich verfilmt werden.“ Sie können Roland Arndt auch zu einer Lesung oder für einen Vortrag buchen.

Hier die Möglichkeit, Kontakt zum Autor aufzunehmen. Roland Arndt Coaching Postfach 1550 D-23835 Bad Oldesloe Tel. 04531-67175 Fax. 04531-67279 erfolg@roland-arndt.de www.der-beziehungs-coach.de

, , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar